« zur Übersicht zurückblättern Produkt 2 / 71 vorblättern

Alginure Bodengranulat

Alginure Bodengranulat


 


Gebindegrößen:
25 kg

Sicherheitsdatenblatt:SDB Bodengranulat I 20150526_AT.pdf

Alginure Bodengranulat

Alginure Bodengranulat
Wirkstoff: Polyuronsäuren aus Braunalgen, Nähr- und Spurenelemente
Organisch-mineralischer NPK-Dünger (4-2-5) mit Mg, Na, S und Spurenelementen, chloridarm
 
Mit bodenverbessernder Wirkung, zur Erhöhung des Ertrages und der Qualität von Kulturpflanzen.
Verbessertes Anwachsen von Rollrasen!
 
Zusammensetzung: Algen, getrocknete Kaffeeschalen, NPK-Dünger, Gesteinsmehl (Talk),
Magnesiumsulfat, Spurennährstoffe.
Nährstoffe: 4 % Gesamtstickstoff, 2 % Gesamtphosphat, 5 % Gesamtkaliumoxid, 1 % Magnesiumoxid,
0,9 % Natrium, 7 % Gesamtschwefel, 45 % organische Substanz, 0,01 % Bor, 0,005
% Kupfer, 1,4 % Eisen, 0,06 % Mangan, 0,001 % Molybdän, 0,009 % Zink.
 
Wirkungsweise:
Im Boden: Alginure Bodengranulat Perfekt ist ein mit Nährstoffen angereichertes
reaktionsfähiges hydrophiles Kolloid pflanzlicher Herkunft in Granulatform. Die Wirkstoffe
dieser Kolloide (Polyuronsäuren) sind in einer Matrix eingebettet und komplexieren
erst nach Wasseraufnahme im Boden mit dessen Ton- und Humusteilchen zu Ton-Humus-
Komplexen (Krümelstruktur des Bodens). Dadurch werden Wasserspeicherung, Nährstoffsorption
und Lufthaushalt verbessert. In der Pflanze: Polyuronsäuren haben indirekt positive
Einflüsse auf das Wurzel- und Pflanzenwachstum. Die Fähigkeit einer Pflanze, Nährstoffe
aufzunehmen und mittels Sonnenenergie in Zellsubstanz umzuwandeln steht in Abhängigkeit
zu ihrem Uronsäuregehalt. Spaltprodukte dieser Uronsäuren sind wichtige Abwehrregulatoren
in den Zellwänden der Pflanze.
 
Anwendung:
Alginure Bodengranulat Perfekt kann zu jeder Jahreszeit und in jedem
Wachstumsstadium angewendet werden. Der Boden darf aber nicht gefroren sein. Die Aufwandmengen
variieren stark je nach Bodeneigenschaften. Beispielsweise zur Neuanlage und
Bodensanierung arbeitet man bis zu 200 g/m² in den Boden ein, zur Erhaltung und Verbesserung
genügen 50 – 100 g/m². Auch die Mischung mit Pflanzerden und Torf wird empfohlen.
Besonders geeignet ist Alginure Bodengranulat Perfekt zur Rasensanierung und Ausbringung
VOR dem Verlegen von Rollrasen. Bitte entnehmen Sie die Anwendungsvorschrift der
Gebrauchsanleitung des Produktes, oder kontaktieren Sie biohelp für nähere Auskünfte!
 
Lagerung und Haltbarkeit: kühl und trocken lagern, angebrochenen Sack sorgfältig verschließen.
 
Gebindegrößen: 25 kg Sack
loading... Alginure Bodengranulat Alginure Bodengranulat