« zur Übersicht zurückblättern Produkt 7 / 26 vorblättern

BioAgenasol® profigreen

BioAgenasol® profigreen


 


Gebindegrößen:
1 Tonne im Big Bag oder als Sackware (20 kg)

BioAgenasol® profigreen

BioAgenasol profigreen ist ein rein organischer Langzeitdünger mit einer feinen Granulierung, die sehr gute Streueigenschaften aufweist und für das Einkehren im Sportrasenbereich geeignet ist.
 
NÄHRSTOFFZUSAMMENSETZUNG:
Gesamt Stickstoff (N) 5,5%
Gesamtphosphor (P2O5) 2,5 %
Kaliumoxid (K2O) 1,5 %
weiters: Natriumoxid 1 % | Magnesiumoxid 0,6 % | Calciumoxid 0,15 % | Chloridfrei < 0,5%
 
BESONDERE EIGENSCHAFTEN:
1. Düngeeigenschaft
Basierend auf der Nährstoffzusammensetzung handelt es sich um einen Dünger mit Langzeitwirkung, der als Ergänzung zu den üblichen Düngemaßnahmen zum Einsatz gelangt.
BioAgenasol profigreen begünstigt eine kräftige Wurzelentwicklung und eine dichte Rasennarbe, sodass es zu deutlich weniger Mooswachstum kommt.

2. Wasserspeicherung und Reduktion der Taubildung
BioAgenasol profigreen enthält 45–50 % wertvolle organische Mikrofasern mit hoher Wasserspeicher-Fähigkeit. Versuche bestätigen, dass der Dünger in der Lage ist, über 90% seines Volumens an Wasser zu speichern und bei Bedarf an die Pflanze abzugeben. Oberflächig ausgebracht und eingebürstet, kann der Dünger bei
einer Aufwandmenge von ca. 200 g/m² den Tau Niederschlag über einen längeren Zeitraum speichern und trägt somit auch zur Tauvermeidung bei. Die Wasserspeicherung hat sich in den lang anhaltenden Hitze- und Trockenperioden als großen Vorteil gezeigt. BioAgenasol® profigreen ist ein idealer Volldünger für all jene Rasenflächen, auf denen wenig bis keine künstliche Bewässerung erfolgt und für Stellen, auf denen regelmäßig Trockenflecken auftreten. Durch die Verbesserung des Wasserhaltevermögens sinkt der Wasserverbrauch und der Arbeitsaufwand für das Bewässern von Hand.
3. Hochwertige Nahrung für Mikroorganismen
Das Ausgangmaterial von BioAgenasol® profigreen stammt aus wertvollen GVO-freien Rohstoffen. Wertvolle organische Stoffe wie Melasse, sowie spezielle Spurenelemente sind daher in geringem Umfang im Düngegranulat wieder zu finden und verleihen dem Produkt den typischen und angenehmen Geruch.
Mikroorganismen finden rasch reichlich Nahrung und tragen dazu bei, dass sich die Aerifizierlöcher nach dem Einkehren von Sand rasch wieder schließen. Die schnelle Vermehrung von Mikroorganismen um das Düngegranulat und die Verbesserung des Luftaustausches bei einer Einbringung in die Rasentragschicht begünstigen das Wurzelwachstum in tieferen Bodenschichten. Rasentragschichten werden dadurch deutlich stabiler. Das zeigt sich besonders im Bereich von Fußballfeldern wo eine tiefwurzelnde Rasennarbe unbedingt gewünscht wird. Gleichzeitig mit
der Verwertung des Düngergranulates vermehren sich Zellulose- abbauende Mikroorganismen, sodass abgestorbene Pflanzenreste und Rasenfilz rascher verarbeitet werden.
 
EINSATZSCHWERPUNKTE:
Überall dort, wo der Tragschichtaufbau Schwächen aufweist,
wo es rasch zu einer Trockenfleckenbildung kommt, wo eine Rasenfilz-Reduktion geplant ist, wo neue Greens angelegt werden und allgemein für Abschläge, Greens, Vorgreens, Fairways und Fußballfelder, die durch ihre exponierte Lage leicht unter Wassermangel leiden.
 
 
loading... BioAgenasol® profigreen BioAgenasol® profigreen