« zur Übersicht zurückblättern Produkt 10 / 58 vorblättern

Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen"
Florfliegenlarve zur Bekämpfung verschiedener Schädlinge im geschützten Anbau

Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen"
Pflanzenschutzmittel-Registernummer:2487


 


Gebindegrößen:
Sack oder Kartonstreifen mit 500 Nützlingen bzw. Sack mit 5.000 Nützlingen

Gebrauchsanweisung:Chryson_Merkblatt_17.pdf

Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen"

Zur Bekämpfung von Blattläusen, Thripsen und Spinnmilben in Gemüsekulturen und Beerenobst (ausgenommen Erdbeeren) im Freiland und unter Glas, in Zierpflanzenkulturen unter Glas sowie im Kern- und Steinobst im Freiland.
Gegen Blattläuse in Zierpflanzenkulturen im Freiland und in Erdbeeren im Freiland und unter Glas.
 
Wirkungsweise: Das erwachsene Tier ist 1-2 cm groß. Blattläuse, Thripse und Spinnmilben werden ergriffen und ausgesaugt. Eine Larve kann während ihrer Entwicklungszeit bis zu 500 Blattläuse aussaugen.
 
Anwendung: Der Einsatz von Florfliegenlarven ist ab einer Temperatur von ca. 8°C empfehlenswert. Dabei den Nützling in die Befallsherde ausbringen und bei Bedarf die Ausbringung in 14-tägigem Abstand wiederholen.
 
Aufwandmengen:
In Gemüse und Beerenobst (Freiland und unter Glas), in Zierpflanzen unter Glas: 5 - 10 Larven/m².
Im Freiland in Zierpflanzen, Kern- und Steinobst (nur bei Bäumen mit max. 2 m Kronenhöhe) und in Erdbeeren (Freiland und unter Glas): 10 - 50 Larven/m².
 
Anmerkung: Anwendbar bei schwachem und mittel-starkem Ausgangsbefall. Für ein robustes Blattlausbekämpfungssystem sollte der Nützling mit Blattlausparasiten kombiniert werden. Lagerfähigkeit: 2 Tage (bei 6°C).  Die Flasche horizontal und im Dunklen lagern.
 
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
loading... Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen" Chryson - Chrysoperla carnea "Streuware" bzw. "Kartonstreifen"