« zur Übersicht zurückblättern Produkt 7 / 38 vorblättern

Contans® WG
Biofungizid gegen Sclerotinia

Contans® WG
Pflanzenschutzmittel-Registernummer:2752


 


Gebindegrößen:
4 kg, 12 kg

Sicherheitsdatenblatt CLP:sdb_contans_wg.pdf

Contans® WG

Wirkstoff:
Coniothyrium minitans

Wirkungsweise:
Contans® WG enthält Sporen eines nützlichen Pilzes, der die Dauerkörper (Sklerotien) von Sclerotinia-Arten im Boden infiziert und in weiterer Folge das Pilz-Pathogen parasitiert und dadurch tötet.
 
Anwendung:
Das Präparat ist für alle Gemüse- und Zierpflanzenkulturen unter Glas und im Freiland zugelassen. Die Anwendung erfolgt vor Kultivierungsbeginn per Spritzung und nachträglicher Einarbeitung in den Boden mit einer Aufwandmenge von 4 kg/ha bei Einarbeitungstiefe bis 10 cm bzw. 8 kg/ha bei Einarbeitungstiefe bis 20 cm. Nach der Ernte beträgt die Aufwandmenge 2 kg/ha. Spritzgerät vor der Anwendung mit Contans® WG gut von Fungizidrückständen reinigen. Bei Anwendung unter 15°C das Granulat mind. 5 Minuten einrühren und während der Ausbringung das Tankrührwerk eingeschaltet lassen. Nach der Einarbeitung von Contans® WG keine wendende Bodenbearbeitung mehr durchführen (führt zur ungünstigen Verlagerung des Wirkstoffes).
 
Lagerung/Haltbarkeit:
Lagerung kühl und trocken. Bei Zimmertemperatur (ca. 20°C) 6
Monate und bei 4°C 2 Jahre haltbar.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
loading... Contans® WG Contans® WG