« zur Übersicht zurückblättern Produkt 26 / 58 vorblättern

Macromite - Macrocheles robustulus
Bodenraubmilbe zur Bekämpfung von Thripspuppen und Trauermückenlarven

Macromite - Macrocheles robustulus
Pflanzenschutzmittel-Registernummer:3752


 


Gebindegrößen:
Dosen zu 50.000 Raubmilben

Gebrauchsanweisung:Macromite_A5.pdf

Macromite - Macrocheles robustulus

Wirkungsweise:
Wirkungsweise: Die erwachsene Raubmilbe ernährt sich von Thripspuppen, außerdem von Eiern, Larven und Puppen der Trauermücke, wobei junge Trauermückenlarven bevorzugt werden.
Zugelassen unter Glas in Gemüse- und Zierpflanzenkulturen und Erdbeeren.
 
Anwendung:
Der Nützling sollte rechtzeitig (vor Thripsbefall) im Pflanzenbestand ausgebracht werden. Dabei zuerst den Verpackungsinhalt mischen (z. B. durch vorsichtiges Schütteln des Gebindes), dann auf das Substrat (idealerweise natürlicher Boden)/die Töpfe der Kulturpflanzen streuen oder mit einem entsprechenden Gerät verblasen. Die Ausbringung gegebenenfalls wiederholen. Die benötigte Aufwandmenge ist befallsabhängig und liegt im Bereich von 100 bis 250 Tieren pro m².

Macromite eignet sich hervorragend in Kombination mit anderen Raubmilben (z. B. Amblyseius cucumeris) zur effektiven Thripsbekämpfung.

Anmerkungen:

Macromite enthält alle Stadien der Raubmilbe (Eier, Larven, Nymphen, adulte Tiere) in inaktivem Trägermaterial. Die Bodenraubmilbe bevorzugt humusreiche, feuchte und nicht zu dichte Böden mit einer Mindesttemperatur von 15 °C. Lagerfähigkeit: 2 Tage bei 10 - 15°C; Dosen horizontal und dunkel lagern.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
loading... Macromite - Macrocheles robustulus Macromite - Macrocheles robustulus Macromite - Macrocheles robustulus Macromite - Macrocheles robustulus Macromite - Macrocheles robustulus Macromite - Macrocheles robustulus