« zur Übersicht zurückblättern Produkt 26 / 41 vorblättern

Met52® Granular - Metarhizium anisopliae
Bioinsektizid zur Dickmaulrüsslerbekämpfung

Met52® Granular - Metarhizium anisopliae
Pflanzenschutzmittel-Registernummer:3349


 


Gebindegrößen:
10 kg

Sicherheitsdatenblatt CLP:Met 52_SDB_03_2018.pdf

Met52® Granular - Metarhizium anisopliae

Bioinsektizid zur Dickmaulrüsslerbekämpfung
 
Met52® ist ein Granulat aus sterilen Reiskörnern mit Metarhizium anisopliae Pilzsporen. Diese Reiskörner lassen sich leicht in Topfsubstrate einarbeiten oder bei Freilandkulturen in den Boden einbringen um Eier und Larven des Dickmaulrüsslers zu bekämpfen. Sobald die Insekten mit dem Pilz in Kontakt kommen, werden diese infiziert und sterben.
 
Wirkungsmechanismus:
Die Sporen des Pilzes Metarhizium anisopliae befallen verschiedene Entwicklungsstadien der Insekten. Die Pilzsporen keimen an der Oberfläche des Insektes und die Pilzhyphen dringen anschließend in den Körper ein und entwickeln sich weiter. In weiterer Folge entstehen in den befallenen Insekten weitere Sporen, die wiederum Insekten infizieren können. Die Sporen können nach dem Zerfall der Insektenkörper für einige Jahre im Boden bzw. Substrat verbleiben und bei Bedarf neue Insekten befallen.
 
Anwendung und Aufwandmenge:
Met52® findet Anwendung sowohl in Containerkulturen als auch im Freiland:
- Baumschul- und Staudenkulturen
- Topfpflanzen
- Schnittblumen
- Erdbeeren
- Rote und schwarze Johannisbeeren, Stachel-, Brom-, Himbeeren, Kiwibeere
- Weinbau
 
Die empfohlene Aufwandmenge beträgt 500 g/m³. Bei Freilandanwendung richtet sich die Dosierung nach der Bearbeitungstiefe.
 
Lagerung: Kühl und trocken ist eine Lagerung bis zu einem Jahr möglich.
 
Gebindegrößen: 10 kg
 
Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden! Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten!
loading... Met52® Granular - Metarhizium anisopliae Met52® Granular - Metarhizium anisopliae